Bibliographic Entry: Bohrer1981
Bohrer, Karl Heinz. „Ästhetik und Historismus: Nietzsches Begriff des SScheins". Zum Augenblick des ästhetischen Scheins“. In: Plötzlichkeit. 1. Aufl. Frankfurt am Main: Suhrkamp, 1981.

Content

Examples in Reference

This is a list of the examples from the edition above that were collected so far.

Page Example Denotation/Meaning Marker Quotation flags
111 Schein etwas Leeres, Trügerisches liegt vor

Der Begriff des "Scheins" hat in der Umgangssprache und in der ästhetischen Theorie seit jeher eine ambivalente Wertigkeit gehabt. Einerseits meint er, bezogen auf Realität überhaupt, daß etwas Leeres

...
118 Böse der Zufall, das Ungewisse, das Plötzliche

"Was ist das Böse? Dreierlei: der Zufall, das Ungewisse, das Plötzliche".

146 Schmerz Motiv der Literatur des 19. Jahrhunderts

Es ist eingangs vom "Schmerz" als einem Motiv der Literatur des 19. Jahrhunderts gesprochen worden.

148 Auffälligkeiten extremen oder pathologischen Zuständen nachgesagte Verhalten

Ich möchte dies auf zwei Ebenen darstellen: zunächst am Beispiel des letzten der sogenannten Wahsinnsbriefe, des Briefs an Jacob Burckhardt (5.1.1889), im Kontext der letzten Briefphase des Jahres 188

...
148 Wahnsinn Begriff phänomenologischen Verstehens

Es wird sich zeigen, daß das "Wahnsinn"-Verständnis im Sinne einer bloß psychologistisch-medizinisch interpretierten Abweichung hier aufzugeben und in einen Begriff phänomenologischen Verstehens zu üb

...
175 Selbstmord blindes Motiv am Beispiel

Wir erläutern die zu selbstmörderischen Emotionen verwandelte Rache am Beispiel zweier Schlüsselszenen. Danach die Konsequenzen, die sich hieraus für die Rechts-Diskussion und die ihr immanente metaph

...
175 Leichenblässe das Erhabene

Die Verknüpfung der Leichenblässe mit der Vorstellung vom Erhabenen ist ein Kleistscheer Topos, der seine Briefe durchzieht.

181 Augenblick Gegenwart

Der Begriff "Augenblick" taucht in der V., der VI. und der XV. der "Thesen" auf, ist aber mit dem Begriff der "Gegenwart" (II., XVI., A) wenn nicht kompatibel, so ihm doch funktional zugeordnet: [...]

...
181 Gegenwart Erfahrung mit der Geschichte

Im Begriff der "Gegenwart", so lautet die XVI. "These", versteht der "historische Materialist" seine "Erfahrung" mit der Geschichte.

206 Idee plötzliche, nie vorher gewußte Erscheinung

Musil faßt zunächst die "Idee" als plötzliche, nie vorher gewußte Erscheinung, wie sie schon Kleist in seiner Abhandlung "Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden" am Beispiel der pol

...