Bibliographic Entry: Heidegger1994
Heidegger, Martin. „Der Ursprung des Kunstwerks (1936/36)“. In: Holzwege. Hrsg. von Friedrich-Wilhelm von Hermann. Frankfurt am Main, 1994, S. 1–74.

Content

Examples in Reference

This is a list of the examples from the edition above that were collected so far.

1 2 3 4 5 6 7 8 9
Page Example Denotation/Meaning Marker Quotation flags
3 Fest als Metapher (oder Hölderlin-Anspielung: "Wie wenn am Feiertage") Auf dem Weg des hermeneutischen Zirkels bleiben

Diesen Weg zu betreten, ist die Stärke, und auf diesem Wege zu bleiben, ist das Fest des Denkens.

3 Öffentliche Plätze, Kirchen, Wohnhäuser Wo man Kunstwerke auffinden kann

Bau- und Bildwerke findet man auf öffentlichen Plätzen, in den Kirchen und in den Wohnhäusern angebracht.

3 Jagdgewehr, Hut, Gemälde, erstmalige Nennung von dem Bauernschuhe-Gemälde von van Gogh Natürliche Vorhandensein der Kunstwerke ("wie Dinge") "Wie" leitet Beispielcharakter ein

Das Bild hängt an der Wand wie ein Jagdgewehr oder ein Hut. Ein Gemälde, z.B. jenes von van Gogh, das ein Paar Bauernschuhe darstellt, wandert von einer Ausstellung in die andere.

3 Kohlen, Baumstämme Das Versenden von Kunstwerken "Wie" markiert Beispielcharakter

Due Werke werden verschickt wie die Kohlen aus dem Ruhrgebiet und die Baumstämme aus dem Schwarzwald.

3 Hölderlins Hymnen, "Putzzeug" Versenden von Kunstwerken "Wie" markiert Beispielcharakter

Hölderlins Hymnen waren während des Feldzugs im Tornister mitverpackt wie das Putzzeug

3 Beethovens Quartette, Lagerräume, Verlagshaus, Kartoffeln im Keller Aufbewahrungsmethoden von Kunstwerken analog zu den von Lebensmitteln "Wie" markiert Beispielcharakter

Beethovens Quartette liegen in den Lagerräumen des Verlagshauses wie die Kartoffeln im Keller.

3 Güterbestätterei, Putzfrau im Museum Vorstellungen, die nur das Vorhandensein von Kunstwerken auffassen

In solchen Vorstellungen vom Kunstwerk mag sich die Güterbestätterei oder die Putzfrau im Museum bewegen.

4 Bauwerk, Schnitzwerk, Tonwerk, Stein, Holz, Gemälde Der dinghafte Charakter der Kunstwerke (Und Materialien)

Das Steinerne ist im Bauwerk. Das Hölzerne ist im Schnitzwerk. Das Farbige ist im Gemälde. Das Lautende ist im Sprachwerk. Das Klingende ist im Tonwerk. Das Dinghafte ist so unverrückbar im Kunstwerk,

...
5 Stein am Weg, Erdscholle auf dem Acker, ein Krug (weitere: Milch im Krug, Wasser im Brunnen) Dinge

Der Stein am Weg ist ein Ding und die Erdscholle auf dem Acker. Der Krug ist ein Ding und der Brunnen am Weg. Wie steht es aber mit der Milch im Krug und mit dem Wasser des Brunnens?

5 Flugzeug und Rundfunkgerät Scheinbar nächste Dinge des Menschen

Flugzeug und Rundfunkgerät gehören zwar heute zu den nächsten Dingen, aber wenn wir die letzten Dinge meinen, dann denken wir an ganz Anderes. 

1 2 3 4 5 6 7 8 9