Bibliographic Entry: Kant1924
Kant, Immanuel. Kritik der Urteilskraft. Hrsg. von Karl Vorländer. 6. Aufl. Hamburg: Meiner, 1974.

Content

Examples in Reference

This is a list of the examples from the edition above that were collected so far.

Page Example Denotation/Meaning Marker Quotation flags
63 die grüne eines Rasenplatzes Beispiel für eine bloße Farbe z.B.

Ein Geschmacksurteil ist also nur sofern rein, als kein bloß empirisches Wohlgefallen dem Bestimmungsgrunde desselben beigemischt wird. Dieses aber geschieht allemal, wenn Reiz oder Rührung einen Ante

...
65 Rahmen, Gewänder, Säulengänge Parerga, Zierat, Beiwerk (Beispiel) Kolon + wie

Selbst was man Zieraten (parerga) nennt, d.i. dasjenige, was nicht in die ganze Vorstellung des Gegenstands als Bestandstück innerlich, sondern nur äußerlich als Zutat gehört und das Wohlgefallen des

...
67 im Zirkel angeordneter Rasenplatz mitten im Wald Beispiel für das Erhabene (erweckte Gefühle) z.B.

Die subjektive Zweckmäßigkeit der Vorstellungen im Gemüte des Anschauenden[…],welche wohl eine gewisse Zweckmäßigkeit des Vorstellungszustandes im Subjekt, und in diesem eine Behaglichkeit desselben,

...
68 durch Stürme empörte Ozean Beispiel für das durch den Ozean erweckte Gefühl des Erhabenen So

So kann der weite, durch Stürme empörte Ozean nicht erhaben genannte werden. Sein Anblick ist gräßlich; und man muß das Gemüt schon mit mancherlei Ideen angefüllt haben, wenn es durch eine solche Ansc

...
74 Wohnhaus, Baum, Garten Beispiel für zwecksabhängige Schönheit z.B.

Ein Ideal schöner Blumen, eines schönen Ameublements, einer schönen Aussicht läßt sich nicht denken. Aber auch von einer bestimmten Zwecken abhängigen Schönheit, z.B. einem schönen Wohnhause, einem sc

...
120 Gebäude, Kleid, Schreibart, körperlicher Anstand Beispiel für etwas, was Bewunderung und Verwunderung hervorruft z.B.

Aber (welches befremdlich scheint) selbst Affektlosigkeit […] eines seinen unwandelbaren Grundsätzen nachdrücklich nachgehenden Gemüts ist und zwar auf weit vorzüglichere Art erhaben, weil sie zugleic

...
120 Zorn, entrüstete Verzweiflung Beispiel für etwas Ästhetisch-erhabenes z.B.

Ein jeder Affekt von der wackeren Art (der nämlich das Bewußtsein unserer Kräfte, jeden Widerstand zu überwinden […], rege macht)ist ästhetisch-erhaben, z.B. der Zorn sogar die Verzweiflung (nämlich d

...
131 Blume subjektive Allgemeinheit des ästhetischen Urteils

Das Geschmacksurteil bestimmt seinen Gegenstand in Ansehung des Wohlgefallens (als Schönheit) mit einem Anspruche auf jedermanns Beistimmung, als ob es objektiv wäre.

Sagen: diese Blume ist schön, he

...
157 Kenntniss alter Sprachen, Belesenheit, Geschichte, Kenntniss der Altertümer Anforderung der Wissenschaft für schöne Künste z.B.

Was den gewöhnlichen Ausdruck schöne Wissenschaften veranlaßt hat, ist ohne Zweifel nichts anderes, als daß man ganz richtig bemerkt hat, es werde zur schönen Kunst in ihrer ganzen Vollkommenheit viel

...
166 Tod an einem schönen Genius, Kriegsmut am Mars darstellen hässliche (ekelerweckende) Gegenstände sind in der Bildhauerkunst indirekt darzustellen erlaubt z.B.

Auch hat die Bildhauerkunst, weil an ihren Produkten die Kunst mit der Natur beinahe verwechselt wird, die unmittelbare Vorstellung hässlicher Gegenstände von ihren Bildungen ausgeschlossen, und dafür

...