Bibliographic Entry: Krug1818
Krug, Wilhelm Traugott. Geschmackslehre oder Ästhetik. 2 Bde. Wien, 1818.

Content

Examples in Reference

This is a list of the examples from the edition above that were collected so far.

Page Example Denotation/Meaning Marker Quotation flags
176 ein alter Zwerg (Runzeln, Knochenstärke, Dickleibigkeit), ein kleiner verkrüppelter Körper Hässliches (Niedrig-Missfälliges unförmlicher Kleinheit) dies ist z.B. der Fall bei

§ 45 [...]

Anm. 2 Mit dem Niedrigen hat es dieselbe Bewandniss. Was nicht erhaben, ist darum noch nicht niedrig, denn es fehlt ihm bloß an überschwänglicher Größe, und dieser Mangel wird nicht nothwe

...
178 ein Totengerippe Hässliches, Ekelhaftes z.B.

§ 46 [...]

Anm. Da das Hässliche wegen seiner widerlichen Form und das Niedrige wegen seiner widerlichen Kleinheit misfällt, so kann es, wenn es sich gleichsam in seiner ganzen Blöße zur Wahrnehmung

...
C:1
179 Spinnen essen ekelhaft z.B.

§ 46 [...]

Anm. Das Hässliche wegen seiner widerlichen Form und das Niedrige wegen seiner widerlichen Lkeinheit misfällt, so kann es, wenn es sich gleichsam in seiner ganzen Blöße zur Wahrnehmung

...
200 den Tod als Bruder des Schlafs unter dem Bilde eines Jünglings mit der umgekehrten Fackel darstellen schöne Darstellung des Todes in der Kunst nämlich

§ 46 [...]

Anm. Da das Hässliche wegen seiner widerlichen Form und das Niedrige wegen seiner widerlichen Kleinheit misfällt, so kann es, wenn es sich gleichsam in seiner ganzen Blöße zur Wahrnehmun

...
C:1
497-503 das Ringen, der Kampf mit Schießgewehren, ein Duell, eine hochnotpeinliche Halsgerichtsexecution, die römischen Fechterspiele und die spanischen Stiergerichte und die englischen Faustkämpfe (das Boxen) missfällige Arten des Kämpfens (brutal, ungeschützter Kampf auf Leben und Tod), kein schönes Kämpfen, ästhetisch abstoßend z.B.

II Ordnung
Relativ schöne mimische Künste
I Gattung
Einfache.
1 Art.
Schöne Kampfkunst.

§93

Wiefern die Bewegungen beym Kämpfen durch die Kunst so modifiziert werden, daß sie durch ihre Form das Gem

...
C:1
149-151 ein Blümchen wie das Vergißmeinnicht, ein Vögelchen wie der Kolibri, ein Kind, ein wohlgestalteter Zwerg, ein Miniaturgemälde, eine kleine scherzhafte Musik/Gedicht/Tanz Niedliches (was um seiner mit Schönheit verbundenen Kleinheit willen gefällt; kleinere Schönheit im Kleinen) z.B.

§ 35

Das Niedliche ist nichts anderes als das Schöne nach einem verjüngten Maßstabe. Denn die Niedlichkeit fordert einerseits kleinere Formen, und verträgt sich eben darum andererseits auch mit eine

...
C:1
174f. verunstalteter menschlicher Körper, Thersites, der weibliche Körper Hässliches z.B.

Ein Maximum der Hässlichkeit aber, gleichsam ein Ideal derselben, lässt sich nicht als etwas Anschauliches und Darstellbares denken. Denn die Disharmonie der Theile geht ins Unendliche. Wie hässlich a

...
497-503 das Fechten, der Kampf mit Waffen auf Hieb und Stich schöne Kampfkünste z.B.

II Ordnung
Relativ schöne mimische Künste
I Gattung
Einfache.
1 Art.
Schöne Kampfkunst.

§93

Wiefern die Bewegungen beym Kämpfen durch die Kunst so modifiziert werden, daß sie durch ihre Form das G

...
C:1