Bibliographic Entry: Steinbart1785
Steinbart, Gotthilf Samuel. Grundbegriffe zur Philosophie über den Geschmack. 1. Heft, welches die allgemeine Theorie sämmtlicher schönen Künste und die besondere Theorie der Tonkunst enthält. Züllichau: im Verlag der Waysenhaus- und Fommannischen Buchhandlung, 1785.

Content

Examples in Reference

This is a list of the examples from the edition above that were collected so far.

Page Example Denotation/Meaning Marker Quotation flags
47 Gesicht mit dem Mund auf der Seite Hässliches wie z.B.

b) Wir nehmen an dem menschlichen Körper von allen äußern Gliedern und Theilen wahr, daß die, welche nur einmal vorhanden sind, in der Mittellinie des ganzen Körpers stehen; diejenigen aber, welche do

...
48 ein menschlicher Körper, der das Ansehen der Gebrechlichkeit, Schwächlichkeit, Steifigkeit, anderer körperlicher Mängel hat hässlich und anderer

§ 17

Von den Gesichtsobjekten, die das übereinstimmige
Urtheil aller Menschen für schön oder für
häßlich erkläret.

Alle Menschen, die zum Gebrauche der Vernunft
und zu einigem

...
49 Öfen und Möbel mit scharfen Ecken Hässliches (der Form)

a) in Absicht der Gestalten und Formen gefällt das, was das Ansehn der Integrität und Vollendung hat. [...] Dagegen mißfällt uns alles, was das Ansehn der Unvollständigkeit, der Unschicklichkeit, zu s

...
C:1
61 (künstlerische Nachahmung von) Katzengeschrei, Spinnen, Mäusen Hässliches z.B.

Hieraus folgt demnach, daß also die Nachahmung widriger Dinge nur so lange gefallen könne, als die Seele bei ihrer Empfindung sich noch selbstthatig verhalten kann, und daß dagegen widrige Gegenstände

...
77 eine betagte Frau Ekelhaftes, Abscheuerregendes, Unangenehmes

II) Die protensive Größe oder Größe der Successionen und der Fortdauer der Dinge, wird ebenfalls verhältnißmäßig gegen das gewöhnliche berechnet. Wir nennen das Alter eines Menschen groß oder hoch, we

...
C:1
77 ein verliebter Greis Lächerliches

II) Die protensive Größe oder Größe der Successionen und der Fortdauer der Dinge, wird ebenfalls verhältnißmäßig gegen das gewöhnliche berechnet. Wir nennen das Alter eines Menschen groß oder hoch,

...
C:1