Bibliographic Entry: Sulzer1771
Sulzer, Johann George. Allgemeine Theorie der schönen Künste. In einzeln, nach alphabetischer Ordnung der Kunstwörter auf einander folgenden, Artikeln abgehandelt. 2 Bde. Leipzig: M. G. Weidmanns Erben und Reich, 1771.

Content

Examples in Reference

This is a list of the examples from the edition above that were collected so far.

Page Example Denotation/Meaning Marker Quotation flags
310 Hogarths Kupferstiche (Harlot's Progress), Homers Darstellung der Cyclopen (Odyssee), Aeschylos Eumeniden, Poußins Darstellung der Krankheit der Philister in der Kunst erlaubte Darstellung des Ekelhaften Bei näherer Untersuchung der Sachen findet man das Verbot nicht nur unbegründet, sondern auch von den größten Meistern der Kunst übertreten; also; ebenso; oder; auch

Einige unsrer Kunstrichter haben es zu einer Grundmaxime der schönen Künste machen wollen, daß nie etwas Ekelhaftes in einem Werk soll vorgestellt werden. Allein bey näherer Untersuchung der Sachen

...
325-326 Beschreibung in Homers "Odyssee" von Odysseus in der Höhle des Cyclopen; Beschreibung der Sintflut in Bodmers "Noachide" (im 8. und 9. Gesang) Erweckung von Entsetzen durch dichterische Beschreibung entsetzlicher Gegenstände; erhabene Beschreibung des Entsetzlichen so; um Beispiele zu geben, wollen wir einige Stellen dieser Beschreibung hersetzen

Entsetzen. 

Ist ein sehr hoher Grad des Schrekens, und also, wie alle Leidenschaften, ein Gegenstand der schönen Künste. Das Entsetzen wird entweder abgebildet, oder es wird durch entsetzliche Gege

...
C:1
326-327 ein Maler, der durch getreue Abbildung eines häßlichen oder fürchterlichen Tiers zu gefallen sucht; Mord Orestes an seiner Mutter in Aeschylus' "Eumeniden"; Shakespears Trauerspiele; natürlicher Abscheu der Menschen vor dem Tod und vor starken Verletzungen; Abbildung eines mit Wunden bedeckten Menschen, Darstellung des Entsetzlichen auf der neuen deutschen und französischen Schaubühne; Vater, der sein Kind tötet Entsetzliches muss gemäßigt dargestellt werden (insbesondere in Malerei und Theater) so; und so

Man wird schweerlich etwas Entsetzlicheres erdenken, als die hier beschriebenen Scenen [siehe dazu ArB#1047, Anm. J.G.]; aber, wie schon gesagt worden, die Beschreibungen des Entsetzlichen erweken nur

...
504 (Artikel "Haeßlich") Sünde (in Miltons Gestaltung in "Paradise Lost", sowie Bodmers "Noachide"), Raphaels Ananias und Attila Hässliches ein Muster des ...