Example #693
Example*
What is given as example?
die Reinheit des Himmels, die Klarheit der Luft, ein spiegelheller See, die Meeresglätte
Denotation/Meaning*
What is the example associated with? What does it stand for?
(Natur)Schönes
Marker
How is the example indicated? ('e.g.', 'for instance', paranthesis etc.)
Quotation*
Passage in the text; without quotationmarks.

2. Die Schönheit als abstrakte Einheit des sinnlichen Stoffs

Die zweite Seite der abstrakten Einheit betrifft nicht mehr die Form und Gestalt, sondern das Materielle, Sinnliche als solches. Hier tritt die Einheit als das ganz in sich unterschiedslose Zusammenstimmen des bestimmten sinnlichen Stoffes auf. Dies ist die einzige Einheit, deren das Materielle, für sich als sinnlicher Stoff genommen, empfänglich ist. In dieser Beziehung wird die abstrakte Reinheit des Stoffs in Gestalt, Farbe, Ton usf. auf dieser Stufe das Wesentliche. [...]Die Reinheit des Himmels, die Klarheit der Luft, ein spiegelheller See, die Meeresglätte erfreuen uns von dieser Seite her.

Cited from*
The publication (book, article etc.) the text is taken from
Georg Wilhelm Friedrich Hegel. Werke. Vorlesungen über die Ästhetik. Hrsg. von Eva Moldenhauer und Karl Markus Michel. 1. Aufl. Bd. 13-15. Frankfurt a.M.: Suhrkamp, 1986
Volume
Number of Volume without ''vol.''.
1 (13)
Page
Number of page without ''p.''.
188-189
Position within Division/Disposition
If no page is available one might relocate the quotation by chapter or paragraph. Use this field to help others find the quotation.
2. Kapitel, B,2
Markup caption Example, Denotation/Meaning, Marker Less More