Examples

Examples in the Database

Display example by ID-number

1 2 3 4 5 6 7 ... 21
Example Denotation/Meaning Marker Year Author Title flags
Das göttliche Gesetz heißt Ludwig den XIV. zu ehren. Syllogismus, wahrer Schluss aus den Prämissen So wie in folgendem Argument: 1662 (1994) Arnauld, Antoine / Nicole, Pierre La Logique ou L'Art de penser
Dasein Vorhandenheit 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Dass die Sonne morgen nicht aufgehen werde widerspruchsfreier und verständlicher Satz 1748 (2007) Hume, David An Enquiry concerning Human Understanding
Dastehen des Tempels Geschehnis der Wahrheit 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Daten und Statistiken der Pflanzen-, Tieren- und Menschenwelt Dasein im Verständnis von Lebensbegriffen 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Denken Subjekt und Objekt (Tätigkeit und Gegenstand) Relativkonstruktion 1837 (1978) Ruge, Arnold Neue Vorschule der Ästhetik. Das Komische mit einem komischen Anhange.
Der Kirschkern in der Dresdenschen Kunstkammer, in den 118 Gesichter geschnitten sind, der Wurm das allzu Kleine ist nicht schön 1784 König, Johann Christoph Philosophie der schönen Künste C:2
Der Mond Zustand des Noch-nicht Eingetretenen 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Der Raum der Kunst und der Raum des Alltags Andere Raumverständnisse als der technisch objektive 1969 Heidegger, Martin Die Kunst und der Raum
Der Riß in der Erde als das "Einrichten der Wahrheit" Stein, Holz, Farben 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Der Satz: alle Menschen sind sterblich - in Lehrbüchern Diskrepanz zwschen Unbewusstem und Wissen 2000 Freud, Sigmund Das Unheimliche C:1
Der Schein der Kunst, Die Ästhetik des Scheins Unlogik, Der Schein ist nur dann ästhetisch, wenn er unabhängig von aller Logik ist, der Vernunft also keine 1793 (2008) Schiller, Friedrich Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen
Der im Diskurs seiner Zeit gefangene Künstler Die zeitunabhängige Dialektik des Gedankens zugunsten folgender Generationen keine 1793 (2008) Schiller, Friedrich Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen
Der reflektierende Mensch, der handelnde Mensch Die Zweiteilung der Erfahrung So 1793 (2008) Schiller, Friedrich Über die ästhetische Erziehung des Menschen in einer Reihe von Briefen
Descartes Tradition des kritischen Wahrheitsbegriffs / -verständnisses 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Dialektisches Verständnis von Wahrheit (Hegel) Negativbeispiel für Heideggers Wahrheitsbegriff 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Dichter, Gewöhnlich Redende, Schreibende Verhältnis zum Wort, bzw. zur Sprache 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Dichterische Darstellung von unsichtbaren Wesen, Reich der Seligen, Höllenreich, Ewigkeit, Schöpfung; bzw. von Tod, Neid und alle Laster, Liebe, Ruhm ästhetische Ideen (in der Erfahrung beispiellose Vernunftideen bzw. in der Natur beispiellose Vollständigkeit) z.B., u.d.gl. 1793 (1974) Kant, Immanuel Kritik der Urteilskraft
Dichtung Eine als "bloße Ansicht" disqualifizierte Perspektive auf Seiendes 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Die Begleichung einer Schuld Das Noch-Ausstehende 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Die Ehe der Eltern Kafkas Eine mustergültige Ehe an diesem Beispiel, Dein Beispiel 1952 (1994) Kafka, Franz Brief an den Vater
Die Gesetze Newtons Wahrheitsbegriff ist nicht identisch mit dem Wahren der Wissenschaft 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Die Gruppe "Hygiene heute" und ihre "Audiotour"-Entwürfe Anwendung des Prinzips der Generierung von Räumlichkeit 2004 Fischer-Lichte, Erika Ästhetik des Performativen
Die Natur, das Tier, der Esel das Krokodil, die Gewürme, jeder einzelne Mensch Hässlichkeit ist nicht als bloß endliche Erscheinung zu definieren (sondern als Abfallen vom Geist) 1837 (1978) Ruge, Arnold Neue Vorschule der Ästhetik. Das Komische mit einem komischen Anhange.
Die Plastik Technisches Verständnis vom Raum 1969 Heidegger, Martin Die Kunst und der Raum
Die Sonne geht jeden Tag auf; alle Menschen müssen sterben Gewissheiten aufgrund von Erfahrungsbeweisen 1739...1740 (1992) Hume, David A Treatise of Human Nature
Die Theaterinszenierung „Murx den Europäer! Murx ihn! Murx ihn! Murx ihn! Murx ihn ab!“ (1993, kurz "Murx") von Christoph Marthaler Änderung und Umschlagen der Atmosphäre durch Einsatz eines Chors und das Anstimmen eines Liedes beispielsweise 2004 Fischer-Lichte, Erika Ästhetik des Performativen
Die Walstätte nach einer Völkerschlacht, die Leichenhaufen bei einer Pest usw. Aufhebung der Kategorie des objektiv Erhabenen 1846 (1922) Vischer, Friedrich Theodor Ästhetik oder Wissenschaft des Schönen
Die Werkstoffe: "Stein, Holz, Erz, Farbe, Sprache, Ton" Woraus das Werk zusammengesetzt sein kann 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Die erhabenste Tragödie im Theater vs. die reale Hinrichtung eines großen Staatsverbrechers je realer (weniger fiktiv) die Trägödie erscheint, desto stärker die Wirkung des Erhabenen (niemals aber erreicht die nachahmende Kunst in der Wirkung die Sache, die sie darstellt) 1757 (1887) Burke, Edmund A PHILOSOPHICAL INQUIRY INTO THE ORIGIN OF OUR IDEAS OF THE SUBLIME AND BEAUTIFUL
Die moderne Naturwissenschaft Wissenschaftliches Raumverständnis (in dem Räume gegeneinander abgegrenzt werden) 1969 Heidegger, Martin Die Kunst und der Raum
Dienstzimmer, Schreibtisch, Tisch, Akten, chronischer Aktualisator z.B. 1956 Gehlen, Arnold Urmensch und Spätkultur
Dies ist mein Leib; Jesus Christus; Eucharistie Nebenidee; Demonstrativpronomen, dies, hoc 1662 (1994) Arnauld, Antoine / Nicole, Pierre La Logique ou L'Art de penser
Dinglicher Unterbau (Mögliche Marx-Anspielung, Unterbau als Kategorie im Produktionsprozess) Nicht unmittelbar relevant für das Werk 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Dionysius, Peisistratos, Theagenes, Tyrann Beispiel, Paradigma So wenn man sagt: -384...-322 (1995) Aristoteles De arte rhetorica / tèchne rhetoriké C:1
Dissonanter Gefühlscharakter Das Erleben von mannigfaltigen, neuen Gefühlen, die schließlich den Charakter des Gefühls bzw. der Lust verändern bzw. erweitern. wenn etwa 1923 Lipps, Theodor Grundlegung der Ästhetik
Diverse Treffen Sphäre der Umeigentlichkeit 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Domestikation künstliche Zuchtwahl as an instance of 1983 Coppinger, Raymond P. / Smith, Charles Kay The Domestication of Evolution
Don Quixote, J.P. Richters Komet, Komödien des Aristophanes, Falstaff und anderes Shakespearsches Personal das Komische, der komische Charakter um das Gesagte durch Beispiele zu erläutern 1830 (1966) Weisse, Christian Hermann System der Ästhetik als Wissenschaft von der Idee der Schönheit
Drama Kunstwerk/Ideal, das Zufälligkeit enthält z.B. 1846 (1922) Vischer, Friedrich Theodor Ästhetik oder Wissenschaft des Schönen
Dreieck Verhältnis von Wille, Verstand und Idee 1677 (1999) Spinoza, Baruch de Ethica Ordine Geometrico demonstrata et in quinque Partes distincta
Dreieck Grund/Ursache 1677 (1999) Spinoza, Baruch de Ethica Ordine Geometrico demonstrata et in quinque Partes distincta
Dreieck; Hund Schema als Bedingung der Möglichkeit, einen Gegenstand unter einen Begriff zu subsumieren Konjunktiv 1781...1787 (1998) Kant, Immanuel Kritik der reinen Vernunft
Dunkelheit Aufsteigen der Angst in harmlosen Situationen 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Dunkles Zimmer (Kant) Raum, Räumlichkeit, In-der-Welt-sein, Existenzial Daß wird aus dem Beispiel deutlich 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Eigenschaften eines Granitblocks Eigenschaften der Dinge, das "Vorliegende" 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Eigenschaftes des benutzten Schuhs Zeugsein des Zeugs 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Eigneten und ein Stück von Sophokles Kunstwerke, die de-kontextualisiert wurden 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
Ein "Stoß", ein "Aufrütteln" Die Tendenz des Rufes, der das Dasein ruft 1927 Heidegger, Martin Sein und Zeit
Ein Berg Grenzbegriff im Kontext der griechischen Philosophie 1960 (1994) Heidegger, Martin Der Ursprung des Kunstwerks
1 2 3 4 5 6 7 ... 21